Schlagwort: Framework

In eigener Sache: Twitter Bootstrap Seminar in Münster

Dies wird ein nicht typischer Beitrag für meinen Blog. Ich möchte alle „Twitter Bootstrap Interessierten“ auf ein 3-tägiges Seminar aufmerksam machen, welches ich vom 8.01.14 bis zum 10.01.14 in Münster halten werde. Das Seminar wird sich wie meine Artikelserie, gezielt auf die Verwendung der einzelnen Bootstrap Komponenten und der speziellen jQuery Plugins richten. Es ist ein stark praxisbezogenes Seminar geplant, so dass auch im Laufe der 3 Tage zur Demonstration des Frameworks ein kleines Demo-Projekt aufgebaut werden wird.

» weiterlesen

Neues in Twitter Bootstrap Version 3

Vor einer Weile wurde das Framework Twitter Bootstrap in der dritten Version veröffentlicht. Atemberaubende neue Features bringt die neue Version nicht mit sich aber grundsätzlich wurde es doch stark überarbeitet und bietet einiges neues. Die Entwickler haben sich noch weiter auf die mobile Schiene spezialisiert und bietet mit dem Update, mehr Flexibilität im Bereich der Entwicklung für Mobile Geräte. Optisch hat sich Bootstrap auch weiterentwickelt und folgt dem Trend der Zeit – Flat Design.

» weiterlesen

Mit LESS effektiver CSS Stylesheets schreiben

Wer heutzutage im Webbereich unterwegs ist kommt um CSS nicht rum, anders gesagt es ist ein muss CSS-Formatierungen richtig schreiben zu können. CSS ist aber auch nicht schwer, sondern eher ziemlich flach aufgebaut. Die Syntax ist schnell verstanden und nachdem man einige Erfahrungen mit den Browserweichen und kleineren Alltagsproblemen gemacht hat, ist man auch schnell in der Lage einen vernünftigen CSS Stylesheet zu schreiben.

Bei größeren Projekten reicht aber meisten die einfache Struktur von CSS nicht mehr aus. Mit diesem Problem haben sich einige befasst und effiziente Lösungen rausgebracht um die Arbeit mit CSS zu vereinfachen. Eine Lösung dafür, besser mit CSS arbeiten zu können heißt LESS. LESS gibt einem die technischen Möglichkeiten, die einfach in CSS fehlen.

» weiterlesen

RSS-Feed mit PHP auslesen und verarbeiten

Vom einem RSS-Feed hat sicher jeder schon gehört, wozu er gut ist, brauche ich sicher hier auch nicht weiter zu Erläutern. Aber ein RSS-Feed kann auch beispielsweise dafür genutzt werden, um Inhalte aus einer anderen Website auszulesen und auf der eigenen Website auszugeben – eine Art Synchronisation zwischen Websiten erstellen.

» weiterlesen

Cookies mit jQuery setzen

In diesem Beitrag möchte ich zeigen, wie man auf einfachem Weg Cookies mit Javascript durch das Framework jQuery verwalten kann. Durch das Einbinden von jQuery und einem zusätzlichen Plugin, lassen sich Cookies mit einfachen Befehlen erstellen, auslesen und löschen.

» weiterlesen

Twitter Bootstrap: Typografie und Tabellen [Teil 3]

Im dritten Teil meiner Artikelserie zu Twitter Bootstrap zeige ich typografische Elemente und den Umgang mit Tabellen. Bootstrap bringt von sich aus, alle notwendigen Formatierungsmöglichkeiten für typografische Elemente, sowie verschiedene Varianten Tabellen darzustellen. In diesem Beitrag möchte ich auf den Teilbereich des Frameworks eingehen.

» weiterlesen

Jetstrap: Drag and Drop Tool für Twitter Bootstrap

Neben meiner 16 teiligen Artikelserie zu Twitter Bootstrap möchte ich das Online-Tool Jetstrap vorstellen. Jetstrap ist ein Drag and Drop Tool, welches mit Twitter Bootstrap Elementen arbeitet. Es ermöglicht einem, bequem ein Layout zurecht zu klicken und dieses anschließend als sauberen HTML-Code ausgeben zu lassen. Das Online-Tool soll Webentwickler, welche Projekte auf Twitter Bootstrap basieren lassen, Zeit ersparen und den Aufbau vereinfachen.

» weiterlesen

Twitter Bootstrap: Responsive Design und Grid Layouts [Teil 2]

In dem zweiten Beitrag meiner Artikelserie zu Twitter Bootstrap will ich auf das Responsive Design und auf das Gestalten von Layouts durch das Grid-System eingehen. Das Frontend-Framework bringt eine komplette Responsive-Funktionalität mit, damit ist Twitter Bootstrap auch ideal für mobile Webseiten. Ein integriertes Grid-System macht die Aufteilung der Website-Bereiche einfach, zudem passt sich das Grid-System automatisch der Bildschirmbreite an.

» weiterlesen

Twitter Bootstrap: Einführung in das CSS-Framework [Teil 1]

In dieser Artikelserie möchte ich das CSS-Framework Boostrap genauer vorstellen. Es wird eine Artikelserie geben, also das Thema verteilt auf 16 einzelne Artikel, da es ein mächtiges Framework ist und man alle seine Eigenschaft nicht in einem Beitrag auflisten kann. In den kommenden Artikeln in dieser Serie zu Twitter Bootstrap, werde ich ausführlich auf die das Framework eingehen, Tutorials zeigen, die einzelnen Komponenten erklären und Beispiele aus der Praxis nehnen.

» weiterlesen

Scripte wie jQuery in WordPress einbinden

In diesem Artikel erkläre ich wie man Javascript-Bibliotheken, wie zum Beispiel jQuery oder modernizr.js richtig einbindet. Neben den bekannten Javascript-Frameworks, kann man natürlich auch selbstgeschriebene Scripte einbinden. Die meisten dürften sich fragen, was man beim laden der Scripte falsch machen kann. Über eine Theme-Datei, kann man wie gewohnt ein Script einbinden und verwenden oder direkt in eine Datei zum Beispiel in die header.php reinschreiben. Das Pflegesystem sieht aber einen anderen, intelligenteren Weg vor und bietet dafür passende Funktionen.

» weiterlesen

Seite 1 von 11